Folge #3/6: Komm kuscheln, Kritiker!

Staffel 3, Folge 6

Wie ist es mit dir? Kennst du diese Stimmen in dir, die dich gern einmal bremsen, wenn du etwas für dich tun willst? Wenn du etwas malen oder schreiben willst, das da so aus dir heraus will oder das „man“ eventuell für gewagt halten könnte?Nein?Dann herzlichen Glückwunsch. Du bist in deinem Tun und Er-Schaffen vermutlich weniger gebeutelt, was den Zwist mit dem sogenannten „inneren Kritiker“ oder „inneren Zensor“ angeht. Mir hat er viele Jahre das Leben und Werken schwer gemacht, weil er mir mit schöner Regelmäßigkeit in die Parade fuhr und brüllte „das macht man nicht“ oder „das sagt man nicht“.Ach ja, über diesen ominösen „man“ unterhalten wir uns auch in dieser Folge.Eine Buchempfehlung haben wir dieses Mal für dich. Kann auch sein, dass wir sie schon einmal ausgeprochen haben, aber das ist egal, dieses Buch kann ich jedenfalls immer wieder lesen – und immer wieder empfehlen:

Wir sind ein freier Podcast, keine Firmen, Produzenten, Künstler beauftragen oder bezahlen uns dafür, etwas vorzustellen oder zu sagen. Dennoch erzählen wir gern davon, was wir selbst benutzen und gut finden. Heute ist das

Gesponsert werden wir trotzdem, und zwar von einigen fabelhaften Hörerinnen, die so begeistert über Malfreunde FM sind, dass sie Mitglied geworden sind auf unserer Steady-Unterstützer-Seite. Willst du dabei sein? Dann klick dich einfach hier rein und wähle, mit welchem Beitrag du „Malfreunde FM“ unterstützen möchtest. Wir sagen jetzt schon aus ganzem Herzen DANKE!!Silvia und ich hoffen, dir hat die Folge gefallen und du schaltest auch beim nächsten Mal wieder ein. Wenn du uns etwas fragen möchtest oder wir eine Frage im Podcast behandeln sollen, lass uns das gern wissen. Du erreichst uns jederzeit über

Vielen Dank fürs Zuhören!Eine Woche voller März-Magie wünschen Silvia Eichhoff und Andrea Gunkler


Was während der Aufnahme entstand

Andreas Kritzle-Hortensien
Silvias „innerer Kritiker“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.