Folge #2: Und das Ganze jetzt 100 mal!

Lass mich (Andrea) vorweg eine persönliche Anmerkung loswerden: Als wir diesen Podcast einspielen wollten, ging es mir nicht gut, deshalb war ich drauf und dran, das virtuelle Treffen mit Silvia abzusagen. Ich habe unser Date eingehalten, wir haben uns vorbesprochen, schließlich aufgezeichnet. Was soll ich sagen?Am Ende der Aufzeichnung waren alle Sorgen verflogen. Mir ging es wieder richtig gut!

Ein Podcast für Lebensfreude? Allerdings!! Und sogar in doppelter Bedeutung: sich kreativ betätigen ist eine Grundbedingung für Lebensfreude, einen Podcast aufzunehmen ist eine solche kreative Betätigung – und trägt enorm zur Lebensfreude bei.

Was ist deine kreative Idee?Hast du einen spontanen Impuls? Gärt da schon länger etwas in dir und will raus? 
Dann zögere nicht! Fang an! Das rufen wir beide dir zu. Nimm, was du hast, und leg damit los.

Darum geht es in unserer heutigen Folge von „Malfreunde FM – dein Podcast für Kreativität und Lebensfreude“.

Und darum, Dinge 100 mal zu tun. Wir feiern heute die Wiederholung, und zwar im Sinne von Übung, Praktizieren, etwas tun, und zwar 100 mal. Was in der Schule vielleicht als Strafarbeit galt und manchem heute noch ein Stöhnen entlockt, hat ganz besonders positive Auswirkungen auf unsere Kreativität, auf unsere Expertise, auch auf unseren ganz persönlichen Stil.

Neugierig? Dann hör gleich rein, was Silvia Eichhoff und ich, Andrea Gunkler, dazu zu sagen haben. Viel Spaß beim Lauschen!

Und lass uns gern wissen, wie dir die Folge gefallen hat. Lass uns gern eine Bewertung bei iTunes da oder schreib einen Kommentar zu dieser Folge auf unserer Homepage unter https://malfreunde-fm.de/folge-2-und-das-ganze-jetzt-100-mal
auf Facebook https://www.facebook.com/malfreundefm 
auf Instagram https://www.instagram.com/malfreundefm

Zu unserem Hauptthema schau bitte gern auch bei der Non-Profit-Organisation #the100dayproject vorbei unter https://www.the100dayproject.org

In dieser Folge haben wir verschiedene Frauen erwähnt, die uns mit Malkursen, Büchern, ihren Kunstwerken etc. Inspirationsgeberinnen waren. Dies sind:

Unser Podcast macht keine beauftragte oder beabsichtigte Werbung. Wir sprechen über diese Künstlerinnen und deren Kurse, weil sie uns beeinflusst haben. Wir erzählen, was wir aus diesen Kursen mitgenommen und gelernt haben. Eine Werbeabsicht steckt nicht dahinter, niemand bezahlt uns dafür, dass wir die Links posten.

Hier sind ein paar Bilder, die das, was wir in unseren 100-Tage-Projekten geschaffen haben oder während der Übungen, etwas 100 mal zu tun.

Andreas Projekte

Buntstiftporträts im Junk Journal
Mixed Media Miniserien

Silvias Projekte

Kritzelhäuser (nach der Podcast-Produktion entstanden)
Centpaintings (weit mehr als 100)
Mixed Media Bierdeckel
Hottüs ♥️♥️
Stempel aus dem aktuellen #the100dayproject

1 thought on “Folge #2: Und das Ganze jetzt 100 mal!

  1. Hallo ihr da, im Radio 🙂
    Wie schön, euch zuzuhören ist! Ich ahne, wie viel Arbeit auch in so einem Podcast steckt, aber euch hört man das nicht an. Leicht, fröhlich, mit klaren Botschaften – so kommt ihr daher. 🙂 Soll ich euch ein Geheimnis verraten? Ich habe ja schon ab und zu mal in diverse Podcasts reingehört, aber keinen bis zu Ende. Ihr seid die ersten, bei denen ich sitzen geblieben bin und sogar alle drei Folgen hintereinander gehört habe. Glückwunsch ihr beiden! Macht bitte, bitte weiter, denn ich glaube, Themen gibt es mit und rund um die Kreativität herum genug.
    liebe Grüße und bis zum nächsten Mal, euer Fan Dorit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.